Archive: Einsatzberichte


Die angenommene Rauchentwicklung stellte sich als Irrtum des Meldenden da. Es war kein Eingreifen der Feuerwehr notwendig.

Rauchentwicklung im Gebäude


Ein PKW prallte am Samstagmittag aus noch ungeklärter Ursache gegen eine Hausmauer in der Münchener Straße. Insgesamt waren zwei Fahrzeuge beteiligt mit drei verletzten Personen. Eine Unfallbeteiligte war zwar nicht eingeklemmt wie ursprünglich angenommen, wurde jedoch auf Anweisung des Rettungsdienstes mit der sogenannten „großen Seitenöffnung“ schonend aus dem Fahrzeug gerettet, […]

Verkehrsunfall



Im Pausenhof des „Schulzentrum Süd-West“ glimmte der Inhalt eines Mülleimers mäßig. Mittels Druckluftschaum wurde die Glut schnell abgelöscht.

Brand Mülltonne


In einem Kreuzungsbereich verunfallten am Sonntagabend 2 PKWs. Unser Feuerwehrarzt war zufällig als Ersthelfer an der Einsatzstelle. Er versorgte die Beteiligten und setzte die Rettungskette in Kraft. Wir sicherten den Verkehr, klemmten die Batterien ab und stellten den Brandschutz sicher. Außerdem wurde der Unfallort noch für die Unfallaufnahme der Polizei […]

Verkehrsunfall



Eine Rußablagerung sorgte am Sonntagabend für einen Feuerwehreinsatz in einer Arztpraxis am Pulverl. Vor Ort konnte nach gründlicher Erkundung Entwarnung gegeben werden, es handelte sich nicht um ein Schadfeuer.

Brandmeldung


Am Freitagnachmittag wurde der Löschzug der Berufsfeuerwehr und jeweils ein Löschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehren Haunwöhr und Hundszell mit dem Stichwort „Brand Zimmer – Person in Gefahr“ in die Bahnhofstraße gerufen. Aufmerksame Nachbarn hatten den Warnton in einem Mehrfamilienhaus gehört und umgehend den Notruf abgesetzt. Als die Einsatzkräfte eintrafen hatten einige […]

Zimmerbrand



Ein junger Patient kam mit einem Hilfeersuchen an unser Gerätehaus. Ein Ring wollte sich nicht mehr von seinem Finger lösen lassen. Wir leisteten Erste Hilfe. Zur Ringentfernung wurde der junge Mann in die Hauptfeuerwache Ingolstadt verbracht. Die Kollegen der Berufsfeuerwehr entfernten den Ring mittels Bindfaden und Olivenöl zerstörungsfrei. Von einer […]

Technische Hilfeleistung


Ein technischer Defekt an einem Lithium-Ionen-Akku sorgte am Mittwochabend für einen Feuerwehreinsatz. Der verbaute Akku reagierte unkontrolliert und war überwärmt. Vor Ort stellten wir lediglich einen beißenden Geruch an dem sichtlich lädierten Stromspeicher fest. Dieser wurde zur Sicherheit in ein Wasserbad zur Abkühlung verbracht.

Brand PKW



Am frühen Nachmittag kam es auf der Münchenerstraße stadteinwärts auf Höhe Lindberghstraße zu einem Auffahrunfall mit zwei beteiligten PKW. Seitens der Feuerwehr wurde der Brandschutz sichergestellt, Betriebsstoffe gebunden sowie der Verkehr abgesichert, der Rettungsdienst betreute die zwei leicht verletzten Personen. Zeitweise kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Verkehrsunfall


Bei Gartenarbeiten entdeckte ein Anwohner ein Gusseisenrohr im Boden, welches fälschlicherweise für eine Bombe gehalten wurde. Die alarmierten Feuerwehrkräfte konnten schnell Entwarnung geben

Bombenfund