Brand Industriegebäude


Datum: 31. März 2017 
Alarmzeit: 18:06 Uhr 
Art: Brand 
Einsatzort: IN Staustufe 
Fahrzeuge: MTW, LF 8/6, LF 20 KatS 
Weitere Kräfte: BF Ingolstadt, FFW IN-Hundszell, Organisatorischer Leiter Rettungsdienst, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Brand in einer ehemaligen Industriehalle am Baggerweg in Ingolstadt.

Ein am Abend gemeldeter Großbrand einer Industriehalle ging glimpflich aus. Aus einer, zum Abriss bereitstehenden ehemaligen Lager- und Produktionshalle, drang bei Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte schwarzer Rauch aus den Fenstern des Erdgeschosses. Nach der ersten Erkundung war schnell klar, dass im Inneren der Halle Unrat in Brand geraten war. Mit zwei Trupps konnte der Bereich schnell abgesucht und das Feuer rasch gelöscht werden. Sicherheitshalber entfernten die Atemschutztrupps noch eine Holzverkleidung an der Decke, um nach versteckten Glutnestern zu suchen. Nach der abschließenden Kontrolle mit einer Wärmebildkamera konnte jedoch schnell „Feuer aus“ gemeldet werden. Im Einsatz waren Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Stützpunkt Süd-West und die Berufsfeuerwehr mit insgesamt 10 Fahrzeugen.

Quelle: Facebook Berufsfeuerwehr Ingolstadt