Ausgelöster Heimrauchmelder


Datum: 23. Dezember 2020 
Alarmzeit: 15:15 Uhr 
Art: Brandmeldung 
Weitere Kräfte: BF Ingolstadt, FFW IN-Brunnenreuth, FFW IN-Hundszell, FFW IN-Zuchering 


Einsatzbericht:

Eine umgefallene Kerze löste am Mittwoch 23.12.2020 gegen 15:15 Uhr einen Heimrauchmelder in einem Zwei-Familien-Haus aus, was wiederum die Bewohner veranlasste die 112 zu wählen.Dabei wurde eine Küchenrolle in Brand gesetzt, welche die ersteintreffenden Kameraden der FF Brunnenreuth trotz mitgeführten Kleinlöschgerät mit einem Glas Wasser löschen konnten.Diese Wohnung wurde so stark verraucht, dass man leichte Belüftungsmaßnahmen durchführen musste. Ferner wurden zwei BewohnerInnen vorsorglich durch den Rettungsdienst kurzzeitig betreut.Da sich diese Einsatzstelle an einem Schnittpunkt befindet, wurden außer den Kräften der Berufsfeuerwehr auch die Freiwilligen Feuerwehren von Brunnenreuth, Hundszell, Haunwöhr, Hagau und Zuchering alarmiert.Zum Glück Aller, wurden aber so gut wie keine Einsatzkräfte benötigt und die meisten durften unverrichteter Dinge wieder in ihre Gerätehäuser einrücken.