Bombenfund


Datum: 19. August 2016 um 11:32
Einsatzart: Evakuierung
Fahrzeuge: MTW, LF 8/6, LF 20 KatS
Weitere Kräfte: BF Ingolstadt, FFW IN-Brunnenreuth, FFW IN-Dünzlau, FFW IN-Etting, FFW IN-Gerolfing, FFW IN-Haunstadt, FFW IN-Hundszell, FFW IN-Mailing, FFW IN-Ringsee, FFW IN-Unsernherrn, Leitender Notarzt, Organisatorischer Leiter Rettungsdienst, Polizei, Rettungsdienst, Sanitätseinsatzleitung


Einsatzbericht:

Der dritte Bombenfund des Sommers hielt uns in Schach – diesmal dauerte es mit der Evakuierung etwas länger. Es wurde Großalarm ausgelöst. Die Entschärfung war komplex.
Näheres bei der Stadt Ingolstadt